Gräfrather Straße 15, 42329 Wuppertal | Telefon: 0202 - 693 574 0 | Fax: 0202 - 693 574 11 -->

Unsere Kanzlei

Verkehrsrecht / Unfallrecht

Nach einem Unfall kommt es oft zu langwierigen Diskussionen mit der gegnerischen Versicherung. Überlässt man als "Laie" den Regulierungsverlauf sodann der Versicherung des Unfallgegners, kommt es oft zu Verzögerungen oder erheblichen Kürzungen, welche unbedingt überprüft werden müssen. So haben Sie im Grundsatz ein Anrecht auf einen freien Sachverständigen und müssen sich nicht den Weisungen der gegnerischen Versicherung beugen.

Eventuell ist es auch vorzugswürdig, bei einer eigenen Teilschuld den Schaden gleichzeitig mit der eigenen Vollkaskoversicherung abzurechnen und das sogenannte "Quotenvorrecht" auszunutzen.
Auch hierzu beraten wir Sie gerne.

  • Schadensregulierung nach einem Verkehrsunfall
  • Durchsetzung von Schmerzensgeldansprüchen
  • Heilbehandlungskosten
  • Verdienstausfallschäden
  • Sachverständigenkosten
  • Mietwagenkosten / Nutzungsausfallschäden
  • Abrechnung mit der Kaskoversicherung
  • Auslandsschäden

Sie haben Fragen und/oder benötigen einen Beratungstermin? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!